Preise für Betriebskostenabrechnung für Miet- und Eigentumseinheiten

Was ist notwendig für die Betriebskostenabrechnung? Die Informationen dazu finden Sie hier.

 

Die Kosten sind abhängig von der Anzahl der Mieteinheiten, beziehungsweise Eigentumseinheiten im Gebäude. Sie berechnen sich einmalig pro Abrechnung und Jahr.

 

Für Wohngebäude bis zu 3 Einheiten gilt ein pauschaler Preis von 150 €, beziehungsweise 180 € für Gewerbeeinheiten. Darüber hinaus rechne ich pro Wohn/Gewerbeeinheit ab. Die einzelnen Preise entnehmen Sie bitte der nachstehenden Tabelle.

 

Eigentumseinheiten erfordern einen höheren Abrechnungsaufwand als Mieteinheiten. Deshalb erfolgt zu den im Folgenden aufgeführten Preisen ein Zuschlag von 25%.

 

In den Folgejahren nach der ersten Abrechnung erhalten Sie 15% Rabatt auf das erneut abgerechnete Gebäude.

 

bis zu 3 Wohneinheiten

pauschal

150 €

  bis zu 3 Gewerbeeinheiten pauschal 180 €*
Wohneinheiten ab
Preis pro Einheit          Gewerbeeinheiten Preis pro Einheit*
4 50 €   4 60 €
5-10 45 €   5-10 55 €
11-20 40 €   11-20 50 €
jede weitere 38€   jede weitere 46€

* Die Preise der Gewerbeeinheiten verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer, sofern die Betriebskostenabrechnung für die jeweilige Gewerbeeinheit mit Mehrwertsteuerausweis abgerechnet wird.

 

Heizkostenabrechnung:

Sofern die Heizkosten nicht über eine Dritttfirma (z.B. Brunata, Ista o.ä. abgerechnet wird, berechne ich für die Heizkostenabrechnung zusätzlich zu den oben genannten Preise 35 € je Wohn-/Gewerbeeinheit. Diese Kosten sind in der Regel in der Betriebskostenabrechnung umlegbar.